Medisports Network

(05.02.2019) Bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften geht es zwar ums Team. Doch am Wochenende gab es bei den Wettkämpfen der 1. und 2. DMS-Bundesliga auch ein paar starke Einzelergebnisse zu bestaunen. Wir haben hier für euch die besten zehn Damen- und Herrenergebnisse des DMS-Wochenendes zusammengestellt.

Dabei fällt auf, dass im Oberhaus des deutschen Schwimmsports bei den Damen vor allem die Freistilschwimmerinnen Spitzenleistungen abliefern konnte. Insgesamt neun der zehn Top-Ergebnisse gingen auf das Konto der Kraulexpertinnen. Nur Lisa Höpink (100m Schmetterling) konnte die Kraul-Serie durchbrechen.

Bei den Herren war es deutlich ausgeglichener. Rückenschwimmer Christian Diener (100/200m) sowie die Brustexperten Marco Koch (100/200m) und Fabian Schwingenschlögl (100m Brust) sorgten dafür, dass die Freistilschwimmer "nur" fünf der zehn Bestleistungen stellten. 

Trotz der Vielzahl ausländischer Gaststarter bei der DMS 2019 kam nur eine der 20 Spitzenleistungen von einem internationalen Schwimmer. Sergiy Frolov schaffte es mit seiner Leistung über die 1500m Freistil ins Ranking.

Beim Blick auf die punktbesten Zeiten der zweiten DMS-Bundesliga fällt auf: Der Schlüssel zum Aufstieg waren in diesem Jahr erneut geschlossen starke Team-Leistungen. Obwohl so zum Beispiel die Schwimmerinnen der Neckarsulmer Sport-Union einen Gesamtpunkterekord für die zweite Liga aufstellten, gelang nur einer von ihnen, nämlich Annika Bruhn (200m Freistil), der Sprung unter die Top Ten der punktbesten Leistungen in der ersten und zweiten DMS-Bundesliga.

Die zehn punktbesten Leistungen der DMS-Bundesliga 2019 - Damen:

Pkt Schwimmer Strecke Zeit Liga
905 Leonie Beck 400m Freistil 4:02,43 1. BL
891 Leonie Beck 800m Freistil 8:17,98 1. BL
857 Reva Foos 400m Freistil 4:06,88 1. BL
846 Annika Bruhn 200m Freistil 1:56,72 2. BL - Süd
844 Reva Foos 200m Freistil 1:56,85 1. BL
842 Isabel Gose 200m Freistil 1:56,93 1. BL
841 Sarah Köhler 800m Freistil 8:27,79 1. BL
839 Lisa Höpink 100m Schmett. 0:57,89 1. BL
839 Isabel Gose 400m Freistil 4:08,58 1. BL
839 Sarah Köhler 400m Freistil 4:08,60 1. BL

.

Die zehn punktbesten Leistungen der DMS-Bundesliga 2019 - Herren:

Punkte Schwimmer Strecke Zeit Liga
928 Christian Diener 100m Rücken 0:50,12 1. BL
922 Marco Koch 200m Brust 2:03,74 1. BL
907 Ruwen Straub 1500m Freistil 14:36,10 1. BL
878 Fabian Schwingenschlögl 100m Brust 0:58,07 1. BL
878 Sören Meißnner 1500m Freistil 14:45,51 1. BL
856 Sergiy Frolov 1500m Freistil 14:52,84 1. BL
852 Christian Diener 200m Rücken 1:51,39 1. BL
845 Marco Koch  100m Brust 0:58,80 1. BL
842 Poul Zellmann 400m Freistil 3:44,75 1. BL
836 Sven Schwarz 1500m Freistil 14:59,97 1. BL

.