Medisports Network

(04.11.2018) Auch in der neuen Saison präsentiert sich das Freistil-Duo Sarah Köhler/Florian Wellbrock in starker Form. Nachdem sie beim North Sea Swim Meeting in Norwegen bereits zum Auftakt am Freitag mit schnellen Zeiten glänzen konnten, stellten die beiden auch am zweiten Wettkampftag neue Meetingrekorde auf.

Bei den Herren sicherte sich Florian Wellbrock über die 400m Freistil in 3:41,57 Minuten den Sieg vor Lokamatador Henrik Christiansen (3:41,71). Kurz darauf tat es ihm Sarah Köhler in 4:03,41 Minuten gleich.

In den weiteren Finals gab es unter anderem eine Medaille für die mittlerweile für die Schweiz startende Nina Kost. Über die 100m Freistil belegte sie in 54,22 Sekunden Platz zwei hinter der Niederländerin Kim Busch (52,71).

Links zum Thema: