Medisports Network

(23.04.2018) Nur noch ein Qualifikationswochenende für die Schwimm-Europameisterschaften 2018 verbleibt und es sieht danach aus, dass zum Ende des EM-Nominierungszeitraums nur noch wenige Athleten bei den Nord- und Süddeutschen Meisterschaften einen Angriff auf die vom DSV vorgegebenen Normen knacken werden. Bisher stehen diese elf Becken- und vier Freiwasser-Schwimmer als Teilnehmer der Schwimm-EM 2018 fest:

Schwimmer Strecke qualifiziert bei Norm
Damian Wierling 50m Freistil Euro Meet - Luxemburg U23
Florian Wellbrock  1500m Freistil Gothaer & Friends Pokal - Magdeburg offen (bei Swim Open)
  400m Freistil Swim Open - Stockholm U23
  800m Freistil Swim Open - Stockholm offen
Leonie Beck 800m Freistil Gothaer & Friends Pokal - Magdeburg  U23
  10km Freiwasser World Series - Doha offen
Sarah Köhler 800m Freistil Swim Open - Stockholm  offen
  1500m Freistil  Swim & Fun Days - Essen offen
Henning Mühlleitner 400m Freistil Swim Open - Stockholm U23
  800m Freistil Swim Open - Stockholm U23
Philip Heintz 200m Lagen Bergen Swim Festival offen
Celine Rieder 1500m Freistil Swim Cup - Eindhoven U23
Laura Riedemann 100m Rücken Swim Cup - Eindhoven U23
Johannes Hintze 400m Lagen Swim Cup - Eindhoven U23
Franziska Hentke 200m Schmetterling German Open - Berlin offen
Lisa Graf 200m Rücken German Open - Berlin offen
Finnia Wunram 10km Freiwasser World Series - Doha offen
Rob Muffels 10km Freiwasser World Series - Doha offen
Andreas Waschburger 10km Freiwasser World Series - Doha offen
Lea Boy 10km Freiwasser World Series - Doha U23

.