Medisports Network

Tipps zum Erlernen des richtigen Startsprungs beim Schwimmen

„Auf die Plätze“ – Pfiff – und ab geht’s! Jedes Schwimmrennen beginnt mit dem Start, doch oft ist die Bestzeit oder Medaille schon futsch, bevor der Sportler überhaupt ins Wasser eingetaucht ist. Vor allem auf den kürzeren Strecken kann sich schon auf dem Startblock entscheiden, wer am Ende auch auf dem Siegerpodest ganz oben stehen darf. Ein guter Start ist mehr als nur losspringen und irgendwie ins Wasser eintauchen. In jeder Phase des Startvorgangs gibt es wichtige Punkte zu beachten und die Bewegungsabläufe setzten hohe Koordinationsfähigkeiten voraus. Das will gut trainiert sein. Mit Unterstützung des Instituts für angewandte Trainingswissenschaften in Leipzig haben wir euch auf den folgenden Seiten (unten weiter klicken) deswegen ein paar wichtige Tipps für einen möglichst perfekten Start zusammengestellt.

Die komplette Version dieses Artikels erschien in der Winterausgabe 2017 des swimsportMagazine. Alle älteren Ausgaben unserer Zeitschrift von Schwimmern für Schwimmer könnt ihr unter www.swimsportMagazine.de nachbestellen.