Medisports Network

(22.06.2014) Die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften 2014 liegen hinter uns und wir werfen einen Blick auf die diesjährigen Titelträger. Unten finden sich alle Jahrgangsmeister der DJM 2014 bei den Damen.


Fünf Tage lang haben Deutschlands Nachwuchsschwimmer um Titel und Platzierungen gekämpft. Allein 90 Goldmedaillen wurden bei den Damen vom Jahrgang 2001 bis zur Juniorenklasse vergeben.

Mit sechs Titeln war Julia Willers bei den Damen die erfolgreichste Athletin der DJM 2014. Jeweils vier Goldmedaillen holten zudem Celine Rieder, Marlene Hüther und Lisa Höpink.

Die Deutschen Jahrgangsmeister 2014 bei den Damen

50m Freistil:
2001: Maialen Rohrbach - 0:27,47
2000: Lia Neubert - 0:26,54
1999: Katrin Gottwald - 0:26,62
1998: Nele Klein - 0:26,25
Junioren: Christine Schubert - 0:25,97
Junioren-Gesamtmeisterin: Anna Dietterle - 0:25,55 DAR

100m Freistil:
2001: Maialen Rohrbach - 0:59,56
2000: Lia Neubert - 0:57,56
1999: Katrin Gottwald - 0:56,29
1998: Nele Klein - 55,98
Junioren: Anna Dietterle - 0:55,95
Junioren-Gesamtmeisterin: Anna Dietterle - 0:55,98

200m Freistil:
2001: Celine Rieder - 2:06,33
2000: Julia Mrozinski - 2:04,50
1999: Leonie Kullmann - 2:02,39
1998: Alina Jungklaus - 2:01,73
Junioren: Rosalie Käthner - 2:02,81
Junioren-Gesamtmeisterin: Leonie Kullmann - 2:01,40

400m Freistil:
2001: Celine Rieder - 4:28,73
2000: Julia Mrozinski - 4:23,04
1999: Leonie Kullmann - 4:17,22
1998: Alina Jungklaus - 4:15,42
Junioren: Patricia-Lucia Wartenberg - 4:12,55

800m Freistil:
2001: Celine Rieder - 9:10,25
2000: Lea Boy - 9:03,99
1999: Josephine Tesch - 8:47,11
1998: Lisa Höpink - 8:47,54
Junioren: Patricia-Lucia Wartenberg - 8:36,80

1500m Freistil:
1999: Josephine Tesch - 17:07,32
1998: Jeannette Spiwoks - 16:56,41
Junioren: Patricia-Lucia Wartenberg - 16:35,01

50m Brust:
1999: Laura Kelsch - 0:32,99
1998: Annalena Felkner - 0:32,57
Junioren: Julia Willers - 0:31,51 DAR
Junioren-Gesamtmeisterin: Julia Willers - 31,69

100m Brust:
2001: Anna Fehlinger - 1:15,47
2000: Joline-Fleur Wauer - 1:14,21
1999: Helena Zink - 1:12,75
1998: Marlene Hüther - 1:09,55
Junioren: Julia Willers - 1:08,41 DAR
Junioren-Gesamtmeisterin: Julia Willers - 1:08,36 DAR

200m Brust:
2001: Anna Fehlinger - 2:39,27
2000: Noa Hörster - 2:38,85
1999: Marie Graf - 2:36,07
1998: Marlene Hüther - 2:29,99
Junioren: Julia Willers - 2:27,69 DAR
Junioren-Gesamtmeisterin: Julia Willers - 2:27,42 DAR

50m Rücken:
1999: Anuschka Cox - 0:30,27
1998: Laura Riedemann - 0:28,87 DAR
Junioren: Mandy Feldbinder - 0:29,51
Junioren-Gesamtmeisterin: Laura Riedemann - 0:29,26

100m Rücken:
2001: Annabell Möritz - 1:06,36
2000: Lia Neubert - 1:05,39
1999: Anuschka Cox - 1:05,07
1998: Laura Riedemann - 1:03,44
Junioren: Joana Voß - 1:02,66
Junioren-Gesamtmeisterin: Mandy Feldbinder - 1:02,45

200m Rücken:
2001: Jil Richart - 2:22,14
2000: Anja Popp - 2:21,83
1999: Maxine Wolters - 2:15,53
1998: Laura Riedemann - 2:15,60
Junioren: Joana Voß - 2:14,70
Junioren-Gesamtmeisterin: Joana Voß - 2:14,05

50m Schmetterling - weibl.:
1999: Thea Brandauer - 0:27,91
1998: Olivia Wrobel - 0:27,78
Junioren: Anna Dietterle - 0:27,74
Junioren-Gesamtmeisterin: Olivia Wrobel - 0:27,75

100m Schmetterling:
2001: Anna Fehlinger - 1:03,86
2000: Lia Neubert - 1:03,33
1999: Maxine Wolters - 1:01,65
1998: Lisa Höpink - 1:00,60
Junioren: Elena Czeschner - 1:01,37
Junioren-Gesamtmeisterin: Lisa Höpink - 1:00,49

200m Schmetterling:
2001: Jade Foelske - 2:24,36
2000: Julia Mrozinski - 2:18,38
1999: Sarah Jedamsky - 2:20,06
1998: Lisa Höpink - 2:15,40
Junioren: Jeanine Roggenbuck - 2:15,29
Junioren-Gesamtmeisterin: Jeanine Roggenbuck - 2:15,17

200m Lagen - weibl.:
2001: Anna Fehlinger - 2:23,19
2000: Louise Fuierer - 2:23,21
1999: Maxine Wolters - 2:16,87
1998: Marlene Hüther - 2:16,48
Juniorinnen: Emily Siebrecht - 2:17,09
Junioren-Gesamtmeisterin: Marlene Hüther - 2:16,84

400m Lagen - weibl.:
2001: Celine Rieder - 5:00,29
2000: Julia Mrozinski - 4:56,22
1999: Marie Graf - 4:57,40
1998: Alina Jungklaus - 4:45,42
Junioren: Emily Siebrecht - 4:49,49