Medisports Network

(18.11.2013) Damit die Schwimm-Europameisterschaften 2014 in Berlin ein gelungenes Erlebnis für Athleten und Fans werden, suchen die Veranstalter nun nach freiwilligen Helfern für die vom 13. bis 24. August 2014 stattfindenden Titelkämpfe. Insgesamt werden rund 400 Volunteers benötigt. Die Bewerbungsphase läuft bis zum 02. Februar 2014.


Folgende Pressemitteilung wurde dazu heute veröffentlicht:

„Volunteers – Gemeinsam für BLN2014“: Unter diesem Motto startet das Organisationskomitee am Montag, 18. November, 2013 den Aufruf, sich als Volunteer für die 32. Europameisterschaften im Schwimmen, Synchronschwimmen, Wasserspringen und Freiwasserschwimmen vom 13. bis 24. August 2014 in Berlin zu bewerben.

Wie bei fast allen Sportgroßveranstaltungen wird auch während der EM engagierten Menschen die Möglichkeit geboten, sich auf freiwilliger Basis in das Event einzubringen. Wie wichtig ihre tatkräftige Unterstützung für die Realisierung eines solchen Projekts wirklich ist, ist nicht erst seit den Olympischen Spielen in London bekannt.

„Volunteers spielen eine zentrale Rolle für die erfolgreiche Umsetzung der Europameisterschaften 2014. Wie jede große Sportveranstaltung wird auch diese durch die zahlreichen helfenden Hände vor und hinter den Kulissen getragen. Deshalb möchte ich mich schon jetzt im Namen aller Mitglieder des Organisationskomitees bei jedem Volunteer bedanken, der dabei helfen möchte, diese Veranstaltung auf die Beine zu stellen, unsere Gäste aus ganz Europa in Berlin willkommen zu heißen und für uns alle die EM 2014 in Berlin zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen", bekräftigt auch die Präsidentin des Deutschen Schwimm-Verbandes, Dr. Christa Thiel.

Die Einsatzbereiche während der EM sind so vielfältig wie ihre Volunteers und reichen von klassischen Gebieten wie der Wettkampfrealisierung, dem Fahrdienst und der Betreuung von Zuschauern und Medienvertretern, bis hin zu völlig neuen Bereichen wie dem Social Media-Team und dem Volunteer-Support.

„Wer sich als Volunteer engagiert, bekommt die einzigartige Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen von BLN2014 zu werfen und mit einem tollen Team zu arbeiten. Ich möchte jeden dazu ermutigen, sich zu bewerben, egal ob mit oder ohne Erfahrungen bei Sportveranstaltungen, egal ob jung oder alt, denn es ist die Vielfalt, die uns stark macht“, ergänzt Katharina Knuth, Leiterin des Volunteer-Managements.

Unter der Rubrik „Volunteers“ können sich Interessenten auf der offiziellen Veranstaltungswebsite bln2014.de ganz einfach über ein Online-Formular bewerben und gezielt Informationen über den Programmverlauf, die Einsatzbereiche und vieles mehr einholen. Insgesamt werden rund 400 motivierte Volunteers gesucht, offizieller Bewerbungsschluss ist der 02. Februar 2014.

Pressemitteilung des Deutschen Schwimm-Verbandes, 18.11.2013

Links zum Thema: