Medisports Network

(16.04.2015) In Berlin haben heute die Internationalen Deutschen Meisterschaften im Schwimmen für Menschen mit Behinderung begonnen. Mit dabei sind 568 Sportler aus insgesamt 42 Nationen.

Unter den Teilnehmern sind etliche Hochkaräter des paralympischen Sports, so zum Beispiel die Britin Ellie Simmonds, die US-Amerikanerin Jessica Long und natürlich deutsche Asse wie Sebastian Iwanow, Elena Krawzow und Daniela Schulte.

In den vergangenen Jahren war die IDM stets ein heißes Pflaster für Spitzenleistungen. Allein bei der Austragung 2014 wurden 27 Weltrekorde in den unterschiedlichen Startklassen aufgestellt. Hier sind einige Links zur Veranstaltung: