Medisports Network

Die swimsportnews-Berichterstattung zur Kurzbahn-DM 2014 wird präsentiert von Speedo

(01.12.2014) Morgen beginnen in Doha die Kurzbahn-Weltmeisterschaften. Auf dem Weg dahin haben es die DSV-Asse bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Wuppertal krachen lassen! Wir wollten von euch wissen, wer euer Schimmer der Meisterschaften, euer "Athlete of the Meet" war. Gewonnen hat das Voting: Clemens Rapp!


Clemens Rapp wurde von euch unter den Teilnehmern der Kurzbahn-DM 2014 zum "Athlete of the Meet" gewählt. Etwa 2000 Schwimmfans aus ganz Deutschland haben sich beteiligt. Mit 557 Stimmen trug Clemens Rapp am Ende den Sieg davon.

Der 25-Jährige hatte in Wuppertal überraschend Paul Biedermann über die 400m Freistil schlagen können. Zudem holte Rapp Silber über die 800m und Bronze über die 200m Freistil.

Hinter Rapp wurde Florian Vogel auf Platz zwei gewählt. Er verpasste in Wuppertal nur knapp den Deutschen Rekord von Paul Biedermann über die 800m Freistil und holte auch über die 1500m-Strecke Gold. Auf den dritten Platz des Votings kam Markus Deibler.

Die Top 5 der Wahl zum "Athlete of the Meet" bei der Kurzbahn-DM 2014:

Platz Schwimmer Stimmen
1 Clemens Rapp 554
2 Florian Vogel 457
3 Markus Deibler 430
4 Christian Diener 217
5 Markus Gierke 170

Die Wahl erhebt keinen Anspruch auf Repräsentativität sonder ist ein reines Fan-Voting.