Medisports Network

20% sparen mit der neuen Swimfreak-Box! Stylische Schwimmbrille, Schwimmsachen und mehr in einem Paket! Gibt's NUR BIS SONNTAG hier: Swimfreak Box Nr. 15

 

(15.11.2014) Zum Auftakt der italienischen Kurzbahnmeisterschaften in Viareggio konnte Federica Pellegrini gestern standesgemäß ihre Paradestrecke 200m Freistil für sich entscheiden. Dabei lieferte sie in 1:52,89 Minuten eine Spitzenzeit ab.

"Ich hatte nicht damit gerechnet so schnell zu sein. Das gibt mir Selbstbewusstsein für die Kurzbahn-WM in Doha", so Pellegrini.

Überzeugen konnten auch Ilaria Bianchi, die die 100m Schmetterling in 56,81 Sekunden gewann, sowie Fabio Scozzoli, der über die 50m Brust in 26,68 Sekunden nicht zu schlagen war.