Medisports Network

(15.10.2013) Romain Barnier soll als Cheftrainer die französischen Schwimmer zu den Olympischen Spielen 2016 nach Rio de Janeiro führen. Der französische Schwimmverband verlängerte die Zusammenarbeit mit dem 37-Jährigen.

Barnier leitet den erfolgreichen Verein CN Marseille, bei welchem unter anderem die Topstars Florent Manaudou, Fabien Gilot oder auch Camille Lacourt beheimatet sind.

Frankreich ist seit Jahren bei Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen stets die erfolgreichste europäische Nation. Barnier soll dafür sorgen, dass dieser Erfolgskurs weiter beibehalten wird.