30% SALE! Der Schwimm-Wandkalender 2023 im Schlussverkauf! Nur hier: Schwimm-Wandkalender SALE

(12.10.2013) Youngster Ruta Meilutyte hat beim Weltcup in Moskau für den ersten Weltrekord gesorgt. Die 16-Jährige Ausnahmeathletin aus Litauen unterbot über die 100m Brust in 1:02,36 Minuten die alte Bestmarke von US-Star Rebecca Soni um satte 3,4 Zehntel.

Für Meilutyte war dies bereits die dritte Strecke in diesem Jahr, über die sie einen neuen Weltrekord aufstellen konnte. Bei den Weltmeisterschaften in Barcelona hatte sie schon über die 50 und 100m Brust auf der Langbahn neue Bestmarken ins Becken zaubern können.

Meilutyte verwies damit ihre russische Dauerkonkurrentin Yuliya Yefimova um deutliche 1,17 Sekunde auf den zweiten Platz. Mit Spannung wird nun auch das morgige Duell der beiden über die 50m Brust erwartet.

Wir haben die wichtigsten Links zum Schwimm-Weltcup in Moskau zusammengestellt:

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.

.... HTML ...