Medisports Network

(11.07.09) Annika Mehlhorn hat bei der Universiade in Belgrad die 200 Meter Schmetterling für sich entschieden und damit für den einzigen deutschen Sieg bei den Weltstudentenspielen gesorgt. In 2:07,35 Minuten blieb sie nur etwa vier Zehntelsekunden über ihrem eigenen acht Jahre alten Deutschen Rekord.
Über die 50 Meter Freistil konnte Dorothea Brandt in 25,03 Sekunden die Silbermedaille erschwimmen.