Medisports Network

(11.07.09) Fünf Mal konnten die deutschen Nachwuchsschwimmer sich bei den Junioren-Europameisterschaften heute über Medaillen freuen. Über die 50 Meter Freistil erschwamm sich Silke Lippok in 25,44 Sekunden Gold nachdem sie zuvor über die 200 Freistil in 2:00,06 Minuten den zweiten Platz belegt hatte und später noch die 4×200 Freistil-Staffel zu Silber führte. Lena Kalla konnte die 100 Meter Schmetterling in neuer Junioren-Rekordzeit von 58,76 Sekunden für sich entscheiden. Über 800 Metern Freistil wurde Martin Grodzki in 8:02,42 Minuten Zweiter.