Medisports Network

Deutschland-Badekappe mit deinem Namen! Gibt's jetzt nur wenige Tage hier --> GER-Badekappe mit deinem Namen

 

(13.08.2022) Es war ein Hammer - beinahe mit Ansage! Im Finale über die 100m Freistil hat der junge Rumäne David Popovici bei den Europameisterschaften in Rom für die große Sensation gesorgt und in 46,86 Sekunden einen neuen Weltrekord aufgestellt.

Das erst 17-jährige Supertalent unterbot damit die bisherige Bestmarke, die der Brasilianer Cesar Cielo 2009 auf dem Höhepunkt der Ära der Wunderanzüge bei der WM 2009 in Rom ausgerechnet im selben Becken aufgestellt hatte, um fünf Hundertstelsekunden. 

Schon im Halbfinale hatte Popovici mit einem neuen Europarekord seine starke Form angedeutet. In 46,98 Sekunden war der Teenager am Freitag als erst vierter Mensch überhaupt über die 100m Freistil unter die Marke von 47 Sekunden gesprintet. Im Finale setzte er da nun noch eine Schippe drauf. Nach einem flotten Angang von 22,76 Sekunden beeindruckte er vor allem auf der zweiten Rennhälfte und schwamm hier in 24,12 Sekunden der Konkurrenz davon. Er war hier eine halbe Sekunde schneller als all seine Gegner!

Im Kampf um Rang zwei sorgte Ungarns Superstar Kristof Milak für eine kleine Überraschung. Der eigentlich auf den Schmetterlingstrecken beheimatete Olympiasieger schwamm in 47,47 Sekunden mit neuem Landesrekord zu Silber. Bronze holte der Italiener Alessandro Miressi in 47,63 Sekunden.

David Popovici hat mit diesem historischen Rennen nun nahezu alle Bestmarken, die es auf der Langbahn über die 100m Freistil gibt: Durch diesen Weltrekord hält er damit auch den Junioren-Weltrekord, den Europarekord, den Junioren-Europarekord und den EM-Veranstaltungsrekord.

Aus deutscher Sicht sorgte heute Lukas Märtens mit Silber über die 800m Freistil für das Highlight. Mehr dazu gibt es hier: Vize-Europameister: Auch Lukas Märtens krault zu 800m-Silber

Die wichtigsten Links zur Schwimm-EM 2022:

Bild: LEN

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.

.... HTML ...