Medisports Network

Das neue swimsportMagazine ist da! Hier mit KOSTENLOSEM Versand bestellen: swimsportMagazine No. 28 - Herbst 2021

In den USA geht die Collegesaison in die heiße Phase und die Schwimmer der Hochschulen in den Staaten fiebern bereits den nationalen Meisterschaften entgegen. So auch die Crew von der Queens University in Charlotte. Vier deutsche Talente, die bei den "Royals" ihre Bahnen ziehen, nehmen euch heute auf unserem Instagram-Kanal @swimsportnews einmal mit in den Alltag am US-College.

Ermöglicht wird der Takeover durch die Experten von Scholarbook. Die renommierte Agentur hat bereits mehr als 200 Schwimmer an US-Colleges vermittelt und hilft sowohl dabei, die begehrten Stipendien zu ergattern als auch bei der Vorbereitung auf das Studium in den USA. 

Wie das Leben an einer Hochschule in den USA aussieht, zeigen euch heute Rebecca Dany, Alexander Kunert, Andreas März und Anna de Boer. Allesamt schwimmen sie für das Team der "Royals" an der Queens University, wo auch schon der spätere Europameister Marius Kusch seine Bahnen zog. Auch bei anderen deutschen Talenten ist die angesehene Hochschule eine beliebte Adresse.

Derzeit bereiten sich die Schwimmer auf ihre US-Meisterschaften der NCAA Division 2 vor. In der kommenden Woche wollen einige von ihnen dort voll angreifen. Ein paar Einblicke geben die College-Asse heute auf unserem Instagram-Kanal @swimsportnews . Lasst euch das nicht entgehen!

TIPP: 

Wenn ihr ebenfalls Interesse am Studium in den USA habt, dann gibt es weitere Informationen dazu bei unseren Partnern von Scholarbook. Seit mittlerweile zehn Jahren unterstützt die Agentur Sporttalente dabei, dank eines Stipendiums in den USA studieren zu können. Nach einer kostenlosen Chanceneinschätzung stellen die Experten von Scholarbook den Kontakt zu potentiellen Hochschulen her, helfen bei den Bewerbungen für College und Stipendium und bereiten euch auch auf Tests und Auswahlverfahren vor. Schon mehr als 200 Schwimmer konnte Scholarbook so erfolgreich an Hochschulen in den USA vermitteln.

 Klickt euch einfach rein: