Medisports Network

(11.01.2021) Die Trockenphase für Deutschlands Schwimmer hält an und auch Wettkampfveranstalter ziehen daraus ihre Konsequenzen. Am Wochenende wurden so zum Beispiel nun die beliebten Swim Race Days in Dortmund abgesagt.

Das gaben die Veranstalter des eigentlich für März geplanten Events bekannt. "Aufgrund der Corona-Pandemie wird es uns nicht möglich sein, die Swim Race Days in diesem Jahr auszurichten." Im Frühjahr 2020 gehörte das Meeting in der Ruhrmetropole zu einem der letzten Meetings, die vor Beginn des ersten Lockdowns noch über die Bühne gehen konnten.

Der Blick richtet sich nun auf 2022: Am 5. und 6. März des kommenden Jahres soll die nächste Ausgabe der Swim Race Days stattfinden.

Bild: Swim Race Days