"Let's make Waves" - Das neue HANDTUCH im Schwimmer-Design! Gibt's nur hier --> www.swimfreaks.de

(05.02.2012) Nach seinem Sieg beim Auftaktrennen des FINA-10km-Weltcup am vergangenen Wochenende konnte der Grieche Spyros Gianniotis im argentinischen Viedma auch das zweite Rennen der Serie für sich entscheiden.

In 1:55:29 Stunden hatte er dabei drei Sekunden Vorsprung vor Richard Weinberg aus Kanada. Christian Reichert kam in 1:55:41 Stunden auf Platz sechs. Andreas Waschburger kam sechs Sekunden dahinter als Neunter ins Ziel.

Bei den Damen schwamm Nadine Reichert in 2:02:21 Stunden auf Platz drei. Sie musste sich dabei den beiden US-Amerikanerinnen Eva Fabian und Haley Anderson geschlagen geben. Titelverteidigerin Angela Maurer kam auf Platz fünf.

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.

.... HTML ...