Medisports Network

(04.05.2011) Olympiasieger Cesar Cielo hat zum Auftakt der Maria Lenk Trophy in Rio de Janeiro (Brasilien) für das Highlight gesorgt. Als Startschwimmer der 4x50m Freistil-Staffel seines Teams stellte er in 21,73 Sekunden eine neue Weltjahresbestzeit auf und war damit neun Hundertstel schneller als der bisherige Spitzenreiter der Weltrangliste, Fred Bousquet aus Frankreich.

 

Bei den Damen konnte Kirsty Coventry aus Simbabwe überzeugen. In 2:08,41 Minuten schwamm die Olympiasiegerin über die 200m Rücken die sechstschnellste Zeit des Jahres.