Medisports Network

Der Traum von Olympia am Beckenrand - für Lena Kesting ist er wahr geworden. Wir haben sie zu unserem Poolparty-Podcast eingeladen und über den spannenden Job sowie die Stimmung vor Ort gesprochen. Hört mal rein unter DIESEM LINK

(23.06.2011) Bei den Deutschen Meisterschaften im Freiwasserschwimmen gab es heute einen “Doppelsieg” für das Ehepaar Reichert. Nadine Reichert (SG EWR Rheinhessen-Mainz) sicherte sich bei den Damen den Titel über die 10km in 2:03:49,72 Stunden vor Natalie Charlos vom Swim-Team Elmshorn (2:05:27,20) und Ines Hahn (TSV Hohenbrunn-Riemerl. – 2:06:11,67).


Zuvor hatte Ehemann Christian Reichert (SC Wiesbaden) bereits die 10km der Männer für sich entschieden und seinen Titel erfolgreich verteidigt. In 1:56:09,37 Stunden hatte er fast drei Minuten Vorsprung vor dem Erfurter Robert Nüßle (1:59:01,70). Bronze erschwamm sich Joseph Kleindl aus Bonn in 1:59:45,61 Stunden.