Medisports Network

(02.12.2013) Erstmals hat der Deutsche Schwimm-Verband auf einen Schlag die Qualifikationskriterien für die gesamten Höhepunkte des bevorstehenden Schwimmjahres bekanntgegeben. "Bundestrainer und Fachsparte verbinden dies mit der Hoffnung, rechtzeitig, umfassend und klar verständlich den jeweiligen Weg zu den einzelnen Jahreshöhepunkten aufgezeigt zu haben", heißt es dazu auf der DSV-Website.

weiterlesen

(02.12.2013) Auch die Normzeiten für die Junioren-Europameisterschaften 2014 wurden vom Deutschen Schwimm-Verband veröffentlicht. Die Plätze für das JEM-Team 2014 werden bei den Deutschen Meisterschaften der Offenen Klasse und den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften vergeben.

weiterlesen

(01.12.2013) Erstmals hat der Deutsche Schwimm-Verband in einer Veröffentlichung die Qualifikationskriterien für die gesamten Höhepunkte des bevorstehenden Schwimmjahres bekanntgegeben. So wurden nun auch bereits die Normzeiten für die Kurzbahn-Weltmeisterschaften 2014 festgelegt.

weiterlesen

(30.11.2013) Der Deutsche Schwimm-Verband hat die Normzeiten für die Qualifikation zu den Schwimm-Europameisterschaften 2014 in Berlin bekanntgegeben. Um bei der Heim-EM mit dabei zu sein, müssen die deutschen Schwimmer insgesamt vier verschiedene Normzeiten knacken.

weiterlesen

(29.11.2013) Mehrere deutsche Top-Schwimmer werden am kommenden Wochenende beim Internationalen Sparkassen Schwimmfest in Dortmund (ISDO) starten. Gemeldet haben für das Meeting so zum Beispiel die Essener Olympia-Teilnehmer Dorothea Brandt, Caroline Ruhnau, Hendrik Feldwehr und Christian vom Lehn oder auch der Neu-Saarländer Christoph Fildebrandt.

weiterlesen

(29.11.2013) Mit mehr als 1200 teilnehmenden Sportlern werden in Essen an den kommenden beiden Tagen die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften der Masters 2013 stattfinden. Um das Meldeaufkommen von mehr als 4.000 Starts zu bewältigen werden die Wettkämpfe in zwei Schwimmbecken ausgetragen.

weiterlesen