Medisports Network

Augen zu und durch: Waxing

Das Wachsen, auch „Waxing“ genannt, weil es internationaler klingt, ist mit die effektivste und langanhaltendste Methode der Haarentfernung. Hierbei kann man zwischen Warm- und Kaltwachs, Sugaring und Anwendungen für zu Hause (z.B. Wachsstreifen) wählen. Bei regelmäßiger Anwendung minimiert sich die Zahl der Haarwurzeln und somit der eigene Pelz. Das Waxing ist sicherlich die schmerzvollste Methode und ziemlich preisintensiv. Für einen Besuch in einem Waxing Studio zahlt man 35 Euro für die Haarentfernung nur an den Beinen.

Die komplette Version dieses Artikels erschien in der Sommerausgabe 2016 des swimsportMagazine. Alle zurückliegenden Ausgaben unserer Zeitschrift von Schwimmern für Schwimmer könnt ihr hier nachbestellen: www.swimsportmagazine.de