Medisports Network

(20.11.2011) Der spanische Schwimmverband hat 15 Sportler für die Kurzbahn-Europameisterschaften in Stettin (Polen) nominiert. Mit dabei sind auch die Kurzbahn-Weltmeisterinnen Mireia Belmonte und Erika Villaécija sowie Europameister Rafael Munoz, der die Qualifikation für die WM in Shanghai verpasst hatte.

 

Folgende spanische Athleten starten in Polen:

Mireia Belmonte, Melania Costa, Duane da Rocha, Claudia Dasco, Maria Fuster, Marina García, Beatriz Gomez, Judit Ignacio, Mercedes Peris, Erika Villaécija, Antonio Arroyo, Aitor Martinez, Rafael Muñoz, Miguel Rando, Aschwin Wildeboer