Medisports Network

(14.01.2017) In Rio sorgte US-Star Dana Vollmer für einen dieser beeindruckenden Comeback-Auftritte. Bei der Schwimm-WM im Juli werden wir die 29-Jährige jedoch nicht wiedersehen. Der Grund dafür: Vollmer ist schwanger und erwartet im Sommer ein Kind.

Dies gaben die siebenfache Olympiamedaillengewinnerin und ihr Ehemann Andy Grant am Freitag via Facebook bekannt.

Es ist bereits das zweite Kind der beiden. Schon 2015 wurde die 100m-Schmetterling Olympiasiegerin von London Mutter und war bereits wenige Wochen später zurück im Trainingsbecken, um sich auf die Spiele in Rio vorzubereiten.

Bei Olympia 2016 holte sie dann einen kompletten Medaillensatz. Neben Bronze über die 100m Schmetterling gab es Silber in der 4x100m Freistilstaffel und Gold mit dem Lagenquartett der USA.