Medisports Network

(01.07.2014) Für Brasiliens Schwimmstar Cesar Cielo werden die am Freitag und Samstag stattfindenden French Open das Saisonhighlight des Jahres 2014 sein. Der Olympiasieger wird danach keinen weiteren Langbahn-Wettkampf mehr bestreiten.

Wie bereits berichtet verzichtet Cielo auf die Teilnahme an den im August stattfindenden Panpazifischen Meisterschaften in Australien. Erst bei den Kurzbahn-Weltmeisterschaften im Dezember will er wieder dabei sein.

Die French Open dürften Cielo einen hochkarätigen Abschluss der Langbahnsaison bereiten. Er trifft hier unter anderem auf Frankreichs Olympiasieger Florent Manaudou sowie Australiens Weltmeister James Magnussen.