Medisports Network

(29.06.2014) Belgien schickt 16 Schwimmer zu den Europameisterschaften nach Berlin. Die größten Hoffnungen auf eine Medaille bei der Schwimm-EM 2014 ruhen dabei auf Freistilschwimmer Pieter Timmers sowie den Staffeln der Herren.

Belgien hat seit 14 Jahren bei Europameisterschaften keine Medaille mehr geholt. Die letzten EM-Podestplätze gab es bei den Titelkämpfen 2000 in Helsinki (Finnland). Diese Athleten wurden für die Schwimm-EM 2014 in Berlin nominiert:

Jolien Sysmans, Fanny Lecluyse, Kimberly Buys, Maalke Ramael
Francois Heersbrandt, Jasper Aerents, Yoris Grandjean, Pieter Timmers, Emmanuel van Luchene, Glenn Surgeloose, Louis Croenen, Lander Hendrickx, Nils van Audekerke, Egon van der Straeten, Timothy Deolet, Ken Cortens