Medisports Network

(29.09.2013) Das Team Europa kann beim im Dezember stattfindenden "Duel in the Pool" gegen die Top-Stars aus den USA auf zwei weitere Hochkaräter bauen. Die dänischen Weltmeisterinnen Lotte Friis und Jeanette Ottesen Gray werden bei dem Meeting am 20. und 21. Dezember für die Europa-Auswahl an den Start gehen.

Dies bestätigte der neue dänische Nationaltrainer Nick Juba. Ottesen Gray hatte bei der Schwimm-WM in Barcelona Gold über die 50m Schmetterling geholt. Mit Friis startet die amtierende Vize-Weltmeisterin über die 800 und 1500m Freistil bei dem Länderkampf.

Damit stehen auch die ersten weiblichen Teilnehmerinnen des "Duel in the Pool" fest. Bisher hatten bereits die französischen Top-Stars Yannick Agnel und Jeremy Stravius, der britische Olympia-Zweite Michael Jamieson sowie Ausdauerspezialist Pal Joensen von den Faröer Inseln bestätigt, dass sie bei dem Meeting in Glasgow starten werden.

Weiterführende Links zu diesem Thema: