Medisports Network

(19.09.2013) Der erste Teilnehmer des "Duel in the Pool" zwischen einem Team von US-amerikanischen Spitzenschwimmern und einer Auswahl europäischer Top-Athleten steht fest. Wie der britische Schwimmverband bekanntgab, wird Michael Jamieson bei dem Meeting in seiner Heimatstadt Glasgow (Schottland) für die Europa-Mannschaft starten.

Jamieson hatte im vergangenen Jahr bei den Olympischen Spielen in London die Silbermedaille über die 200m Brust geholt. Beim Wettkampf gegen das US-Team dürfte er das Publikum auf seiner Seite haben: Jamieson ist 1988 in Glasgow zur Welt gekommen.

Das Meeting am 20. und 21. Dezember ist bereits die dritte Auflage des "Duel in the Pool" zwischen den beiden Mannschaften.

Weiterführende Links zu diesem Thema: