Teamausstattung leicht gemacht - Die Shop-Spezialisten für euren Schwimmverein --> www.teamfreaks.de 

 

NEWS zum EYOF 2023 powered by Speedo

(29.07.2023) Mit zwei Medaillen für das deutsche Team sind am Freitag die Schwimmevents des European Youth Olympic Festival (EYOF) in Maribor (Slowenien) zu Ende gegangen. An beiden Plaketten hatte Linda Roth ihren Anteil und schraubte damit ihre Edelmetallausbeute beim EYOF 2023 auf beeindruckende sechs Medaillen.

Gemeinsam mit Ewa zur BrüggeHannah Schneider und Alina Baievych gewann Roth die Goldmedaille über die 4x100m Lagen (4:10,35) und damit ihren insgesamt dritten Titel in Maribor. Zuvor hatte die Cannstätterin bereits über die 200m Lagen den Sprung aufs Podest geschafft. In 2:15,91 Minuten schlug sie als Zweite hinter der Britin Phoebe Cooper (2:14,53) an.

Alina Baievych hatte vor dem Staffelerfolg über die 800m Freistil in 8:48,56 Minuten den vierten Platz belegt. Jeweils Rang fünf gab es zum EYOF-Abschluss für Hannah Schneider (1:11,33) und Subäjr Biltaev über die 100m Brust. Die deutsche Lagenstaffel der Herren wurde wegen eines zu frühen Wechsels disqualifiziert.

Links zum Thema:

Bild: EYOF Maribor 2023

 

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.