Medisports Network

40€ sparen auf Laufsachen für Schwimmer! Jetzt in der neuen Swimfreak Box 18 --> www.swimfreaks.de 

 

(10.04.2022) Nachdem sich Bente Fischer am Freitag beim Eindhoven Qualification Meet das EM-Ticket über die 200m Brust sichern konnte, gab es am Samstag und Sonntag in den Niederlanden keine weiteren Normzeiten für EM und WM durch die deutschen Schwimmer. Zum Abschluss des Meetings feierten aber Ramon Klenz und Henning Mühlleitner immerhin Achtungserfolge.

Über die 400m Freistil sicherte sich Mühlleitner in 3:48,08 Minuten den Sieg nachdem er im Vorlauf in 3:47,62 Minuten sogar einen Tick schneller gewesen war. Zwar waren beide Leistungen über den Qualifikationszeiten für WM und EM. Der Olympia-Vierte ist für diese Events aber ohnehin bereits gesetzt, sodass er sich für diesen Wettkampf gar nicht dezidiert vorbereiten musste.

Bereits am Samstag hat Ramon Klenz die Chance auf die Teilnahme an den internationalen Saisonhöhepunkten im Sommer verpasst. Über die 200m Schmetterling schlug der ehemalige deutsche Rekordhalter in für ihn ernüchternden 2:00,15 Minuten an, die EM-Norm stand bei 1:57,35. Für die WM-Norm hätten es dann noch mal zwei Sekunden schneller sein müssen. Im Vorlauf war er in 1:59,31 noch unter die Zwei-Minuten-Marke geschwommen. Immerhin: Einen Tag später konnte Klenz die 200m Lagen in 2:01,82 Minuten für sich entscheiden.

Von den Hausherren ließ am Wochenende vor allem der zweifache Silbermedaillengewinner von Tokyo Arno Kamminga aufhorchen. Er blieb doppelt unter 27 Sekunden über die 50m Brust, brachte im Vorlauf in 26,90 Sekunden eine echte Weltklassezeit ins Wasser. Über die doppelte Distanz glänzte er ebenfalls, auch hier war seine Vorlaufzeit von 58,71 Sekunden die schnellere. 

Damit ist der Qualifikationszeitraum für die Schwimmer, die in Berlin und Eindhoven am Start waren, vorbei. Nur beim Wettkampf in Stockholm haben einige Athleten noch bis Dienstag Zeit, ihre Tickets für den Sommer zu lösen. Die heutigen Zusammenfassungen dieser beide Meetings gibt es hier:

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.

.... HTML ...