Medisports Network

20% sparen mit der neuen Swimfreak-Box! Stylische Schwimmbrille, Schwimmsachen und mehr in einem Paket! Gibt's NUR BIS SONNTAG hier: Swimfreak Box Nr. 15

 

(17.04.2021) Neuer Tag, neues Glück: Auch heute geht es beim Olympia-Qualifikationsevent in Berlin um die Tickets nach Tokio. Am Freitag konnten Isabel Gose, Annika Bruhn, Lucas Matzerath und Lukas Märtens die Olympianormen knacken. Mal schauen, wem dies heute gelingt. Hier könnt ihr die Wettbewerbe im LIVESTREAM verfolgen und unten gibt's den Live-Ticker mit den wichtigsten Ergebnissen:

.

10:00 Uhr: 100m Freistil (w) - Olympianorm: 0:54,10

Vier Läufe werden über die 100m Freistil der Damen geschwommen, damit ist es der am breitesten besetzte Wettkampf in Berlin. 

Und der erste Lauf geht direkt ins Wasser! Es schwimmen Laura Riedemann, die bereits über die 100m Rücken für Tokio qualifiziert ist und Yusra Mardini, die sich Hoffnungen darauf macht, für das internationale Flüchtlingsteam wie schon 2016 in Rio erneut bei Olympia dabei sein zu können. Riedemann schlägt in 56,56 Sekunden an.

Im zweiten Lauf liefert Isabel Gose in 55,65 Sekunden die schnellste Zeit ab. Die Magdeburgerin hat bereits über die 200, 400 und 800m Freistil die Olympianormen geknackt - eine starke Bandbreite!

Die Leipzigerin Marie Pietruschka stellt in 55,10 Sekunden erneut ihre starke Form unter Beweis. Damit kommt sie bis auf wenige Hundertstel an ihre persönliche Bestleistung heran. 

In 54,97 Sekunden bleibt Annika Bruhn als einzige unter 55 Sekunden. Insgesamt sechs Athletinnen knacken die 56er Marke.

.

10:13 Uhr: 100m Freistil (m) - Olympianorm: 0:48,50

Jetzt sind die Herren gefordert. Bei den bisherigen Qualifikationswettkämpfen konnten Damian Wierling und Josha Salchow bereits in die Nähe der Olympianorm schwimmen. Mal schauen, was sie heute drauf haben.

Marius Kusch gewinnt Lauf eins in 49,08 Sekunden. Im zweiten Durchgang zieht Damian Wierling in 48,67 Sekunden nach. Nur 17 Hundertstel fehlen ihm damit zur Olympianorm. Lauf drei geht in 49,50 Sekunden an Josha Salchow. Sechs Schwimmer bleiben in den Vorläufen unter 50 Sekunden.

Im Finale werden sie sich steigern müssen, um der deutschen 4x100m Kraulstaffel der Herren zur Olympianorm zu verhelfen. Es ist das einzige deutsche Quartett, das die vom DSV vorgegebene Qualifikationszeit bisher noch nicht erbringen konnte.

.

10:23 Uhr: 200m Schmetterling (w) - Olympianorm: 2:08,20

Ein einsames Rennen gegen die Uhr bestreitet Franziska Hentke in Berlin. Sie ist als einzige Athletin über diese Strecke gemeldet, hat aber durch den vierten Platz von der WM 2019 ihr Olympiaticket bereits sicher. Die Vorlaufleistung der Magdeburgerin: Glatte 2:10,00 Minuten.

.

10:28 Uhr: 200m Schmetterling (m) - Olympianorm: 1:56,30

Auch Ramon Klenz schwimmt die 200m Schmetterling allein gegen die Uhr. Er muss sich im Gegensatz zu Franziska Hentke aber noch für Tokio qualifizieren.

In 1:57,81 Minuten schlägt er im Vorlauf an. Mal schauen, ob er - vielleicht mit einer anderen Renneinteilung - am Nachmittag noch einmal nachlegen kann. Immerhin die Norm für die Schwimm-EM hat er damit unterboten.

.

10:32 Uhr: 400m Freistil (w) - Olympianorm: 4:07,50

Mit Isabel Gose und Leonie Kullmann konnten über die 400m Freistil schon zwei Athletinnen unter der Olympianorm bleiben. Beide sind heute hier erneut am Start. Zur Hälfte des Rennens liegt aber Sarah Köhler klar vorn. In 4:12,62 Minuten schlägt sie als Erste an. Da nur vier Athletinnen im Becken waren, sehen wir alle von ihnen im Finale wieder.

.

10:39 Uhr: 400m Freistil (m) - Olympianorm: 3:46,40 

Spannend wird es über die 400m Freistil: Am vergangenen Wochenende konnten hier sowohl die Magdeburger Florian Wellbrock und Lukas Märtens als auch der Neckarsulmer Henning Mühlleitner die Olympianorm knacken. Druck hat keiner mehr von ihnen: Sie konnten sich alle bereits über andere Strecken bzw. die 4x200m-Staffel für Tokio empfehlen.

Im Vorlauf schlägt Florian Wellbrock in 3:48,58 Minuten als Erster knapp vor Henning Mühlleitner (3:48,75) an. Lukas Märtens folgt in 3:51,10 Minuten. Das Trio trifft im Finale am Nachmittag erneut aufeinander. Auch wir werden dann wieder Live für euch berichten.

.

Die wichtigsten Links zur Olympia-Qualifikation 2021