Medisports Network

(16.04.2021) Nächster neuer Name auf der Liste der Normerfüller für die Olympischen Spiele 2021: Zum Auftakt des finalen Qualifikationsevents in Berlin schwimmt Lucas Matzerath in 59,63 Sekunden schon im Vorlauf unter die Olympianorm über die 100m Brust (59,80).

"Ich bin froh, hier den Haken gemacht zu haben und kann jetzt erleichtert ins Finale am Nachmittag gehen", meinte der Frankfurter nach dem Rennen. 

Damit liegt Matzerath nach Fabian Schwingenschlögl, der vor zwei Wochen in Heidelberg in 58,95 Sekunden einen deutschen Rekord aufstellte, als zweiter Schwimmer über diese Strecke auf Olympiakurs. Im Finale bekommt Matzerath auch Gesellschaft von seinem Vereinskollegen Marco Koch, der in 1:00,43 Minuten so schnell war, wie seit langem nicht mehr.

.

Mehr zum Qualifikationsevent in Berlin gibt es im Live-Ticker mit Livestream: Olympia-Qualifikation LIVE: Die Vorläufe am Freitag | Inkl. LIVESTREAM