Medisports Network

(02.09.2012) Chinas Superstar Sun Yang wird für seine beiden Goldmedaillen, die er bei den Olympischen Spielen in London gewinnen konnte, nicht nur von seinen Sponsoren kräftig belohnt. Der 20-Jährige erhält vom chinesischen Staat ein Appartement im Wert von stolzen 375.000 Euro.

Auch für die 16-jährige Doppel-Olympiasiegerin Ye Shiwen darf sich über ein neues Zuhause freuen. Sie wurde ebenfalls mit einer neuen Wohnung ausgestattet.

Weltrekord-Schwimmer Sun Yang machte durch seine Erfolge bereits Sponsorengelder in Höhe von 18 Millionen Dollar klar. Zwei Drittel davon gingen an seine Team-Kollegen und den chinesischen Schwimmverband.