Medisports Network

(16.09.2020) In der vergangenen Woche freute er sich noch darauf, demnächst mit seinen ISL-Teamkollegen in der zweiten Saison der neuen Schwimm-Profiliga zu starten - nun kam die Absage. Am Mittwoch erklärte der Olympiasieger Kyle Chalmers, dass er verletzungsbedingt nicht in der International Swimming League starten wird.

weiterlesen

(11.09.2020) Nachdem die Organisatoren der International Swimming League (ISL) am Mittwoch ihr Konzept für die zweite Saison der Profi-Schwimmliga vorgestellt haben, finalisieren die zehn ISL-Teams nun Stück für Stück ihre Aufgebote. Die wohl jüngste ISL-Schwimmerin wird dabei die Italienerin Benedetta Pilato werden. 

weiterlesen

(03.04.2020) Die Corona-Pandemie wirbelt den weltweiten Wettkampfkalender kräftig durcheinander. Die Olympischen Spiele sind auf 2021 verschoben, der Termin der WM im kommenden Jahr ist unklar und offen ist generell, ab wann überhaupt wieder Normalität in den Schwimmhallen einkehrt. Auch die neue "International Swimming League" steht vor ungewissen Zeiten, macht ihren Athleten nun aber eine verbindliche Zusage.

weiterlesen

(10.10.2020) Nicht nur mit dem Vorrundenformat eines kompakten Schwimm-Monats gehen die Organisatoren der International Swimming League in der zweiten Saison der Schwimm-Profiliga neue Wege. Auch ein paar weitere frische Ideen haben sie sich für die diesjährigen Wettkämpfe ausgedacht. Wir fassen sie hier zusammen:

weiterlesen

(14.03.2020) Nach der Auftaktsaison 2019 mit sieben Vorkämpfen und dem großen Finale in Las Vegas legt die International Swimming League im Jahr 2020 eine ordentliche Schippe drauf. Insgesamt 20 Vorrunden-Events soll es geben.

weiterlesen