Medisports Network

Alice und Caroline Ruhnau

Interessant wird es vor allem dann, wenn Geschwister über die gleichen Strecken gegeneinander antreten. Schon seit langer Zeit zählte die Essenerin Caroline Ruhnau vor allem auf den kurzen Brustdistanzen in Deutschland zu den Besten. Doch etwa seit 2014 macht ihr auch ihre elf Jahre jüngere Schwester Alice auf den Bruststrecken Konkurrenz. Das sorgte natürlich oft für einen regen Kampf um die Oberhand in der Schwimmerfamilie: Bei den Deutschen Meisterschaften 2016 zum Beispiel ließ Caroline ihre „kleine“ Schwester über die 50m Brust im Kampf um die Silbermedaille nur um eine Hundertstelsekunde hinter sich. Das ist doch mal ein echtes Geschwisterduell. Die Ruhnaus sind natürlich nicht allein. Auch Sonnele und Torina Öztürk oder auch Laura und Lena Riedemann sind Beispiele für schnelle Schwimmgeschwister hierzulande.