Medisports Network

Die neue SWIMFREAK BOX ist da! Mit neuem Handtuch, Pullover und Schmuck für Schwimmer! Nur hier: Jetzt 40€ sparen

 

(29.07.2019) Nach der WM ist vor der DM: Am Donnerstag beginnen in Berlin die Deutschen Meisterschaften 2019. Heute wurde das Meldeergebnis für die Schwimm-DM 2019 veröffentlicht.

Bis Sonntag werden demnach 464 Sportler aus 164 Vereinen antreten. Damit setzt sich der Trend zur "Verschlankung" der Deutschen Meisterschaften fort: Bei den zurückliegenden fünf Ausgaben seit 2015 (901 Schwimmer) hat sich die Teilnehmerzahl damit fast halbiert.

In der Spitze sind die Titelkämpfe aber wie erwartet gut besetzt. Unter den gemeldeten Sportlern sind auch nahezu alle deutschen Teilnehmer der Schwimm-WM 2019 wie zum Beispiel Florian Wellbrock, Franziska Hentke oder auch Marco Koch. Für sie ist die Teilnahme an der Schwimm-DM verpflichtend. Mit dabei ist zudem die US-Amerikanerin Kathleen Baker, die wie ihr Freund Marius Kusch für die SG Essen an den Start gehen wird. Bis vor wenigen Tage war Baker noch in 58,00 Sekunden Weltrekordhalterin über die 100m Rücken. Am letzten Tag nahm ihr aber die Teamkollegin Regan Smith in 57,57 Sekunden diese Bestmarke ab.

Das Meldeergebnis der Schwimm-DM 2019 kann unter DIESEM LINK abgerufen werden.