Medisports Network

(06.07.2019) Die Berlinerin Sonnele Öztürk hat bei der Universiade in Neapel (Italien) über ihre Paradestrecke 200m Rücken den fünften Platz belegt.

In 2:11,02 Minuten schlug sie drei Sekunden hinter der US-Amerikanerin Lisa Bratton an, die sich in 2:07,91 Minuten den Sieg sicherte und damit einen neuen Universiaderekord aufstellte.

Auch am Samstag greifen die deutschen Athleten bei der Universiade 2019 wieder an. Über die 100m Freistil gelang mit Lisa Höpink (3. 55,23) und Jessica Felsner (5. - 55,83) gleich zwei DSV-Schwimmerinnen der Sprung in den Endlauf. Zudem qualifizierte sich Felix Ziemann über die 200m Lagen (2:01,75) als Achter für den Endlauf. 

Links zum Thema: