Medisports Network

Das neue swimsportMagazine ist da! Hier mit KOSTENLOSEM Versand bestellen: swimsportMagazine No. 28 - Herbst 2021

(01.09.2018) Der Deutsche Schwimm-Verband hat die Normzeiten zur Qualifikation für die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften 2018 veröffentlicht. Nur, wer die Pflichtzeiten zwischen dem 18.12.2017 und 25.11.2018 nachweisen kann und zudem unter den Top 100 der DSV-Bestenliste liegt bzw. als Junior (m 98/99 | w 99/00) unter den Top 30 des Junioren-Rankings, ist für die Kurzbahn-DM 2018 startberechtigt. Hier die Normzeiten für die Kurzbahn-DM 2018:

Herren   Damen
offene Klasse Junioren  Strecke offene Klasse Junioren
0:23,89 0:24,51 50 Freistil 0:26,89 0:27,30
0:52,28 0:53,75 100 Freistil 0:58,25 0:59,12
1:54,89 1:57,73 200 Freistil 2:06,56 2:08,19
4:04,23 4:09,77 400 Freistil 4:26,93 4:30,19
8:28,25 8:41,44 800 Freistil 9:06,09 9:15,85
16:09,63 16:33,95 1500 Freistil 17:30,41 17:46,40
0:26,92 0:27,84 50m Rücken 0:30,44 0:30,96
0:58,17 0:59,95 100 Rücken 1:05,36 1:06,22
2:06,84 2:10,80 200 Rücken 2:19,94 2:21,90
0:29,72 0:30,74 50m Brust 0:33,54 0:34,29
1:05,13 1:06,87 100 Brust 1:13,18 1:14,17
2:20,86 2:24,94 200 Brust 2:37,47 2:40,50
0:25,40 0:26,25 50 Schmett. 0:28,43 0:28,81
0:56,15 0:58,05 100 Schmett. 1:02,98 1:03,96
2:06,17 2:10,80 200 Schmett. 2:19,34 2:22,22
0:59,12 1:00,58 100 Lagen 1:06,41 1:07,15
2:08,90 2:12,10 200 Lagen 2:23,36 2:24,86
4:35,88 4:42,70 400 Lagen 5:04,16 5:08,41