Medisports Network

(10.07.2017) Zwei Wochen vor Beginn der Schwimm-Weltmeisterschaften hat Joseph Schooling aus Singapur seine starke Form angedeutet: Bei einem Meeting in Austin (USA, Texas) lieferte er am vergangenen Wochenende eine Zeit von 50,96 Sekunden über die 100m Schmetterling ab.

Er blieb damit als erst zweiter Schwimmer in diesem Jahr unter der 51er Marke. Die Weltjahresbestleistung wird in 50,87 Sekunden vom US-Athleten Caeleb Dressel gehalten. 

Bei den Olympischen Spielen in Rio hatte Schooling überraschend die 100m Schmetterling vor Titelverteidiger Michael Phelps, dem amtierenden Weltmeister Chad le Clos sowie Ungarns Superstar Laszlo Cseh in 50,39 Sekunden für sich entschieden.

Bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in Budapest peilt der 22-Jährige den Weltrekord von Michael Phelps (49,82) an.

Links zum Thema: