Teamausstattung leicht gemacht - Die Shop-Spezialisten für euren Schwimmverein --> www.teamfreaks.de 

 

(06.04.2017) Ryan Lochte wird Masters-Schwimmer - zumindest für einen Wettkampf. Der Starschwimmer wird bei den Meisterschaften der US Masters vom 27. bis 30. April seinen ersten Wettkampf seit den Olympischen Spielen 2016 bestreiten.

Die Wettbewerbe in Rio endeten für Lochte bekanntermaßen unrühmlich. Nachdem er falsche Behauptungen über einen vermeintlichen Überfall in die Welt gesetzt hatte, wurde er vom US Verband "USA Swimming" für zehn Monate gesperrt und darf erst ab Ende Juni wieder bei Wettkämpfen des Verbandes starten.

Die Masters hingegen haben eine eigene Vereinigung mit dem Namen U.S. Masters Swimming. Unter deren Dach finden auch die Meisterschaften Ende des Monats statt.

Bei den Titelkämpfen auf der Yard-Bahn ist Lochte über die 100 Brust, 100 und 200 Lagen, 50 und 100 Rücken sowie die 200 Freistil gemeldet. Der 32-Jährige startet entsprechend seines Alters in der Wertungsklasse 30-34.

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.