Medisports Network

(24.02.2017) Seit wenigen Tagen schwirrt ein neuer Schwimmtrend durchs Netz. Wie am Fließband führen die Sportler zu dritt nebeneinander schwimmend eine Wende aus, nur kurz dahinter kommen schon die nächsten drei, unter denen die erste Gruppe dann natürlich durchtauchen muss. Je mehr Dreiergruppen mitmachen, desto weiter muss getaucht werden. Nun haben die Schwimmer des SC Neustadt an der Weinstraße einen echten Hammer rausgehauen: Sie haben die "Parallel-Wende" mit 25 Sportlern geschafft. Das Ganze klappte sogar im ersten Anlauf, wie sie uns erzählt haben. Hier könnt ihr euch die Powerleistung anschauen: