Medisports Network

(30.09.2016) Der Deutsche Schwimm-Verband hat die Kaderathleten für die Saison 2016 / 2017 bekanntgegeben. Insgesamt wurden 13 Becken- und Freiwasserschwimmer in den A-Kader berufen. Dem Bundeskader B gehören 39 Sportler an.

Während die Zahl der A-Kader-Athleten damit um einen Schwimmer gesunken ist, stehen im Vergleich zum letzten Jahr zehn Namen mehr auf der B-Kaderliste.

Für einen Platz im A-Kader mussten es die DSV-Athleten bei den Olympischen Spielen in die Finals schaffen. Dazu zählten auch die Staffeln sowie die Athleten die bei den für die Finals qualifizierten Staffeln im Vorlauf eingesetzt wurden.

Weiterführende Links zum Thema:

Hier die A- und B-Kader 2015/2016 des Deutschen Schwimm-Verbandes:

  Damen Herren
A-Kader Sarah Köhler Christian Diener
  Isabelle Härle Steffen Deibler
    Christoph Fildebrandt
    Jan-Philip Glania
    Philip Heintz
    Jacob Heidtmann
    Marco Koch
    Clemens Rapp
    Florian Vogel
    Christian vom Lehn
    Damian Wieling
     
B-Kader Leonie Beck Felix Bartels
  Dorothea Brandt Hendrik Feldwehr
  Sarah Bosslet Markus Gierke
  Annika Bruhn Marcus Herwig
  Anna Dietterle Björn Hornikel
  Johanna Friedrich Alexander Kunert
  Lisa Graf Marius Kusch
  Vanessa Grimberg Yannick Lebherz
  Franziska Hentke Sören Meißner
  Nadine Laemmler Rob Muffels
  Antonia Massone Max Nowosad
  Angela Maurer Max Pilger
  Jenny Mensing Christian Reichert
  Aliena Schmidtke Fabian Schwingenschlögl
  Paulina Schmiedel Ruwen Straub
  Jessica Steiger David Thomasberger
  Alexandra Wenk Andreas Waschburger
  Finnia Wunram Kevin Wedel
  Svenja Zihsler Philipp Wolf
    Poul Zellmann