Medisports Network

(06.04.2016) Starke Leistung bei den kanadischen Meisterschaften in Toronto: Über die 100m Schmetterling sicherte sich die erst 15-jährige Penny Oleksiak den Meistertitel und das Ticket zu den Olympischen Spielen nach Rio.

Dabei lieferte sie eine Spitzenzeit ab: In 56,99 Sekunden untebot sie als erste Kanadierin die 57er-Marke uns stellte somit einen neuen nationalen Rekord auf. In der aktuellen Weltrangliste reiht sie sich damit an dritter Stelle ein.

Hinter ihr holte Noemie Thomas mit nur drei Hundertsteln Rückstand die Silbermedaille. Pech hatte damit die bisherige kanadische Rekordhalterin und Commonwealth Games Siegerin Katerine Savard. Sie musste sich in 57,75 Sekunden mit Bronze zufrieden geben.

Stark präsentierte sich in Toronto auch Brittany MacLean, die die 400m Freistil in 4:03,84 Minuten für sich entschied. Sie qualifizierte sich damit ebenfalls für die Olympischen Spiele in Rio.