Medisports Network

(28.03.2016) Der in den USA lebende und trainierende Brustschwimmer Nils Wich-Glasen wird bei Wettkämpfen in Deutschland zukünftig für die SG Stadtwerke München starten. Dies gab der Verein am Montag auf seiner Facebook-Seite bekannt.

"Seinen ersten Wettkampf für seinen neuen Verein wird er bei den DM Anfang Mai in Berlin bestreiten", heißt es von Seiten der Münchner. Wich-Glasen war bisher für die SG Mittelfranken gestartet.

Erst in der zurückliegenden Woche hatte der 21-Jährige bei den wichtigen NCAA-Collegemeisterschaften in den USA den siebten Platz über die 100 Brust belegt. Einen der größten Erfolge seiner Karriere feierte Wich-Glasen bei den Deutschen Meisterschaften 2014 mit dem Gewinn der Silbermedaille über die 200m Brust hinter Marco Koch.