Medisports Network

(15.05.2015) Sprintstar Cate Campbell aus Australien präsentiert sich weiterhin in starker Form. Bei einem Meeting in Canberra lieferte sie am Freitag gleich mehrere Spitzenleistungen ab.

Zunächst entschied sie die 50m Freistil in 24,22 Sekunden für sich und kam damit bis auf 19 Hundertstel an ihre Weltjahresbestzeit heran. Später legte sie jedoch noch einen drauf:

Als Schlussschwimmerin einer 4x50m Lagenstaffel brachte sie eine Zeit von 23,29 Sekunden über die Freistilstrecke ins Wasser. Sie liegt damit auf dem besten Weg in Richtung weiterer WM-Medaillen. In Kasan tritt sie als amtierende Vize-Weltmeisterin über die 50m und Titelverteidigerin über die 100m Freistil an.