Medisports Network

(11.05.2015) Nachdem sich Comeback-Star Grant Hackett vor etwa einem Monat sensationell ins australische Team für die WM 2015 schwimmen konnte, sammelt er nun weiter Wettkampferfahrung. Am kommenden Wochenende startet der mehrfache Olympiasieger bei einem Meeting in Canberra.

Hier bekommt er hochkarätige Gesellschaft. Auch Weltmeister die Weltmeister James Magnussen, Cate Campbell und Christian Sprenger haben ihre Teilnahme zugesagt.

Hackett hatte im April nach sechseinhalb Jahren Wettkampfpause sein Comeback gegeben. Bei den nationalen Meisterschaften sicherte er sich nicht nur Bronze über die 400m Freistil. Dank seines vierten Platzes über die halbe Distanz eroberte der 34-Jährige einen Platz in der australischen WM-Staffel über die 4x200m Freistil.
Bild: Speedo