Medisports Network

(29.04.2015) Der langjährige kanadische Nationaltrainer Randy Bennett ist am Montag verstorben. Der 51-Jährige war an schwarzem Hautkrebs erkrankt.

Bennett führte die kanadischen Schwimmer bei zahlreichen Höhepunkten seit 2009 an. Unter anderem war er der verantwortliche Trainer bei den Olympischen Spielen 2012 in London.

In der täglichen Trainingsarbeit betreute er am Beckenrand Spitzenathleten wie den Olympia-Zweiten Ryan Cochrane. Nach dem Bekanntwerden seiner Erkrankung hatte Bennett im Februar seinen Posten verlassen.