Medisports Network

(25.03.2015) Die Saison der nationalen Schwimm-Meisterschaften nimmt Fahrt auf. Am Wochenende beginnen in Malaga die offenen spanischen Titelkämpfe (28. - 31. März) und dabei werden nicht nur einheimische Top-Schwimmer an den Start gehen.

Vor allem über die Sprintstrecken der Herren sind einige internationale Hochkaräter mit von der Partie. Gemeldet sind unter anderem die Italiener Marco Orsi und Luca Dotto, der Russe Andrey Grechin oder auch Konrad Czerniak aus Polen gemeldet.

Natürlich wird auch die geballte spanische Elite zu sehen sein. Weltrekordhalterin Mireia Belmonte starte über die 400, 800 und 1500m Freistil, die 200 und 400m Lagen sowie die 200m Schmetterling. Auch die WM-Medaillengewinnerin Melanie Costa oder die 2012er Europameisterin Mercedes Peris Minguet werden in Malaga starten.