Medisports Network

(16.02.2015) Zur Halbzeit der "Golden Tour" in Frankreich liegen drei deutsche Schwimmer in der Gesamtwertung der Herren unter den Top Ten. Marco Koch gelang es mit seinen beim Meeting in Amiens gewonnenen Medaillen auf Platz fünf des Rankings einzusteigen.

Einen Platz vor Koch liegt Christian Diener, der in Amiens Silber über die 200m Rücken holte, aber auf seine weiteren Starts verzichten musste. Zudem belegt Hendrik Feldwehr in der Gesamtwertung den siebten Rang.

Angeführt wird das Tour-Ranking bei den Herren vom Ungarn David Verrastzo. Bei den Damen belegt dessen Teamkollegin Katinka Hosszu klar den ersten Platz.

Die Gesamtwertung der Golden Tour nach zwei von vier Meetings (Damen):

  Schwimmerin Punkte
1 HOSSZU Katinka 144
2 BONNET Charlotte 72
3 VERRASZTO Evelin 59
4 MARTIN Adeline 37
4 WATTEL Marie 37
6 GARDELL Stina 35
7 BALMY Coralie 34
8 HEEMSKERK Femke 33

Die Gesamtwertung der Golden Tour nach zwei von vier Meetings (Herren):

  Schwimmer Punkte
1 VERRASZTO David 97
2 STRAVIUS Jérémy 78
3 METELLA Mehdy 52
4 DIENER Christian 41
5 DESPLANCHES Jeremy 39
5 KOCH Marco 39
7 FELDWEHR Hendrik 38
8 SJODIN Simon 37