Teamausstattung leicht gemacht - Die Shop-Spezialisten für euren Schwimmverein --> www.teamfreaks.de 

 

(06.01.2015) Der südkoreanische Spitzenschwimmer Park Tae-Hwan hat sich von Coach Michael Bohl getrennt. Er hatte seit 2010 mit dem australischen Top-Trainer zusammengearbeitet.

Stattdessen zieht es Park nun in die USA. Der 25-Jährige wird in den kommenden Wochen das Training beim SwimMAC Carolina unter David Marsh testen. Sollte es ihm gefallen, könnte der 25-Jährige sich dann auch dauerhaft hier niederlassen.

An seiner neuen Trainingsstätte hätte Park hochkarätige Team-Kollegen. Auch die Olympiasieger Ryan Lochte, Tyler Clary oder auch Cullen Jones trainieren derzeit hier unter David Marsh.

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.