Medisports Network

(12.12.2014) Von wegen, nach der Kurzbahn-WM geht es ab in die ruhige Weihnachtszeit: Spaniens Top-Schwimmerin Mireia Belmonte hat zu Beginn der nationalen Meisterschaften auf der 25m-Bahn in Sabadell noch einmal einen Kracher gezündet.

Die mehrfache Kurzbahn-Weltmeisterin von Doha stellte über die 1500m Freistil einen neuen Weltrekord auf. In 15:19,71 Minuten unterbot sie die bisherige Bestmarke der Neuseeländerin Lauren Boyle (15:22,68) um fast drei Sekunden.

Bei den Kurzbahn-Weltmeisterschaften in Doha gehörten die 1500m Freistil der Damen nicht zum Programm, daher hatte Belmonte hier keine Gelegenheit diese Bestmarke anzugreifen.